Lernspiel Karllotta

Zur Förderung des leichteren Lesens
(ab 6 Jahren)

Lernspiel Karllotta

Zur Förderung des leichteren Lesens (ab 6 Jahren) ​

24,90 

  • Training der schnellen Silben-und Worterkennung
  • schneller Übungserfolg
  • einfache Spielregeln
  • variable Spieldauer (10 – 20 min)
  • ab 2 Spieler, ab 6 Jahren
  • langlebige, handliche Verpackung
  • Die Spielregeln sind ganz einfach. Buchstaben, Silben und kleine Wörter müssen blitzschnell erkannt und voneinander unterschieden werden. Wer hat den schnellsten Blick und erkennt als Erster die gleichen Symbole?

  • Die lustigen Füchse Karl und Lotta sorgen für Abwechslung und motivieren zur nächsten spannenden Spielrunde. Denn die Freude am Spielen stärkt den Trainingseffekt beim Üben wichtiger Lesekompetenzen.

  • Wer lesen will braucht flinke Augen. Mit Karllotta ist das eine packende Herausforderung, die richtig Spaß macht. Damit die Augen später ganze Wörter erkennen und voneinander unterscheiden können, müssen sie sich zunächst schnell hin- und herbewegen können.

  • Lesen lernen ist ein großes Abenteuer. Am besten geht das Schritt für Schritt, damit sich niemand überfordert fühlt. Deshalb geht es in diesem Spiel zunächst nur um Silben und kleine Wörter.

  • Unter professioneller Anleitung haben zahlreiche Kinder mit Engagement und Witz bei der Entwicklung des Spieles mitgewirkt. Im Praxistest konnten sie erfahren, dass sie Ihre Lesefähigkeit schnell verbesserten.

Lerntherapeutischer Hintergrund: Warum hilft das?

Gemeinsam mit den Füchsen Karl und Lotta trainieren Kinder spielerisch und motivierend ihre Lesekompetenz. Das Gehirn lernt hier Wortteile zu speichern und immer schneller wiederzuerkennen. Dabei müssen die Augen genau hinsehen, blitzschnell vergleichen und kleinste Details unterscheiden.

Zudem gilt: wer schnell lesen will, braucht flinke Augen. Damit ganze Wörter erkannt und voneinander unterschieden werden können, müssen die Augen bei Karllotta zunächst lernen, sich schnell hin- und herzubewegen. Ähnliche Buchstaben, Silben und Wörter können dann leichter geordnet, gemerkt und erinnert werden.

Mit Karllotta ist das eine packende Herausforderung, die richtig Spaß macht. Lesenlernen wird zum großen Abenteuer. Am besten geht das Schritt für Schritt, damit sich niemand überfordert fühlt. Deshalb geht es in diesem Spiel zunächst nur um Silben und kleine Wörter.

Unter professioneller Anleitung haben zahlreiche Kinder mit Engagement und Witz bei der Entwicklung des Spieles mitgewirkt und den Effekt in der Praxis erprobt. Hierfür danken wir Ihnen nochmals herzlich!

Warenkorb
Scroll to Top